Unsere Leistungen

 

Unsere chirurgische Praxisklinik steht für chirurgische Kompetenz und modernste, medizinische Ausstattung in persönlicher Atmosphäre. Durch verbesserte Operationstechniken, minimal invasive Eingriffe und unter Einsatz modernster Technik bekommen Sie bei uns eine chirurgische Behandlung nach wissenschaftlich gültigen Leitlinien. Wir sind Chirurgen aus Leidenschaft. Doch neben Ihrer Sicherheit und der für Sie besten Behandlung steht der Patient für uns im Mittelpunkt. 

Bei uns sind Patienten keine “Fälle” oder “Nummern”, sondern Menschen, deren Wunsch nach medizinisch kompetenter und individueller Betreuung erfüllt werden soll.

Wir möchten unseren Patienten mit Zeit ihre Fragen beantworten. Ernst nehmen. Zuhören. Ist man krank oder muss operiert werden, fühlt man sich häufig schon hilflos genug. Wir sind in unserer neuen Praxisklinik für unsere Patienten da und bieten ihnen einen Ort, an dem sie sich aufgehoben fühlen und gesund werden können.

 

Seite an Seite

 
IMG_8476-4.jpg

AMBULANTE & STATIONÄRE OPERATIONEN

IMG_0368.jpg

AMBULANTE OPERATIONEN

Kleinere Eingriffe und endoskopische Untersuchungen führen wir in unserer Praxis durch. 

Der Vorteil der ambulanten Operation liegt darin, dass Patienten wenige Stunden nach dem operativen Eingriff nach Hause entlassen werden können. Sollten nach einer ambulanten Operation Probleme auftreten, können Sie unser Team über unsere Notfall-Telefonnummer jederzeit telefonisch erreichen.

Moderne Operationsmethoden, minimal invasive Eingriffe und besonders schonende Narkosetechniken machen es möglich, dass heute viele Operationen besonders schonend ambulant durchgeführt werden können.

TempImage 33.jpg

STATIONÄRE OPERATIONEN

Viele Operationen können ambulant durchgeführt werden, doch manchmal ist es besser für eine kurze Zeit zur weiteren Überwachung in der Klinik zu bleiben. Stationäre Operationen ermöglichen eine Betreuung des Patienten rund um die Uhr und eine optimale Nachbehandlung durch unser Team.

Unsere Praxisklinik ermöglicht es unseren Patienten sich in einem unserer vier hellen, großzügigen und behaglich eingerichteten Einzelzimmern mit Hotelcharakter von der Operation auszuruhen und zu erholen. 

Wir möchten Sie freundlich und mit Zeit betreuen, so dass Sie sich gut aufgehoben fühlen. Denn ein erfolgreicher medizinischer Eingriff ist das eine, doch für eine schnelle und komplikationsfreie Genesung spielen fürsorgliche Betreuung mit Zeit und Ruhe sowie eine Atmosphäre in der man sich wohlfühlt, eine nicht zu unterschätzende Rolle.

 
_DSC6559.jpg

HERNIENCHIRURGIE
(LEISTEN-, NARBEN- & BAUCHWANDBRÜCHE)

Es gibt drei verschiedene Bauchwandbrüche (auch Hernie genannt): Leistenbruch, Nabelbruch und Narbenbruch. Sie alle können verschiedene Ursachen haben, bspw. schweres Tragen, Bindegewebsschwäche, chronisches Husten etc. Immer wenn zusätzlicher Druck auf die Bauchwand einwirkt, kann es im Laufe der Zeit zu einem Bruch in der Bauchwand kommen.

Alle Bauchwandbrüche haben jedoch eines gemeinsam: sie heilen nicht von alleine. Dennoch brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Die schonen, operativen Methoden sorgen für einen unkomplizierten Verlauf und eine schnelle Genesung.

_DSC6576.jpg

LAPAROSKOPISCHE REFLUXCHIRURGIE

Sodbrennen, unangenehmes Aufstoßen und daraus folgender Husten sind Zeichen einer gutartigen Erkrankung, der Gastroösophageale Refluxerkrankung (GERD), bei der saurer Mageninhalt in die Speiseröhre eintritt. Zunächst lassen sich diese Probleme oft durch Medikamente lindern. Doch manchmal reicht das nicht mehr aus.

Zum Glück lässt sich ein Refluxleiden heute durch einen minimal invasiven Eingriff dauerhaft lindern oder beenden. Die Patienten finden oft nach einem langen Leidensweg wieder zurück zu ihrer normalen Lebensqualität und kommen endlich wieder ohne Medikamente aus.

_DSC6631.jpg

GALLENBLASENENTFERNUNG
(LAPAROSKOPISCHE CHOLEZYSTEKTOMIE)

Die Entfernung der Gallenblase ist ein häufiger, äußerst sicherer Routine-Eingriff.

Wir führen die Cholezystektomie minimal invasiv, und damit sehr schonend, durch. Durch winzige Schnitte werden die modernen, hochentwickelten Operationsinstrumente und eine winzige Kamera in den Bauchraum eingeführt. Die Vorteile sind ein schneller, schmerzfreierer Heilungsverlauf, kleine Narben sowie ein geringeres Risiko für Narbenbrüche. Nach einer Gallenblasenentfernung sind die Patienten in der Regel sehr schnell wieder auf den Beinen.

 
_DSC6751-2.jpg

LAPAROSKOPISCHE BLINDDARMENTFERNUNG
(APPENDEKTOMIE)

Bei einer diagnostizierten Appendizitis, der sogenannten Blinddarmentzündung, wird der etwa 10cm lange Wurmfortsatz, die Appendix, operativ entfernt. Patienten sind nach einer Blinddarmentfernung, die wir durch eine sehr schonende, minimal invasive Operation durchführen, schnell wieder auf den Beinen.

_DSC6681.jpg

MINIMAL INVASIVE DICKDARMCHIRURGIE
(“SCHLÜSSELLOCH-CHIRURGIE”)

Nicht nur Operationen bei Dickdarm- oder Mastdarmkrebs, sondern auch viele Eingriffe bei gutartigen Erkrankungen in diesem Bereich werden von uns minimal invasiv (laparoskopisch) durchgeführt.

Minimal invasive durchgeführte Eingriffe bringen weniger Wundkomplikationen sowie eine schnellere, schmerzfreiere Heilung mit sich. Auch das Risiko für Narbenbrüche wird durch laparoskopische Eingriffe deutlich gesenkt.

_DSC6695.jpg

SPLENEKTOMIE (LAPAROSKOPISCHE MILZENTFERNUNG) & LAPAROSKOPISCHE ENTFERNUNG ABDOMINALER ZYSTEN

Bei manchen Krankheitsbildern, wie Milzrupturen, Tumoren, oder anderen Erkrankungen ist die operative Entfernung der Milz ratsam. Wir führen diesen Eingriff laparoskopisch als minimal invasive Operation durch. Der Vorteil dieses Verfahrens ist der schonende Eingriff in den Körper - dank hochentwickelter Technik und winzigen Schnitten. So können viele Eingriffe im Bauchraum, wie auch die Entfernung von Zysten, so schonend wie nur möglich vorgenommen werden.

Überblick gewinnen

 
IMG_5938.jpg

DIAGNOSTIK & VORSORGE

Die Endoskopie bietet uns die Möglichkeit auf sehr schonende Weise durch moderne, hochauflösende Video-Endoskope den Körper “von innen sichtbar” zu machen, krankhafte Veränderungen frühzeitig zu entdecken, gegebenenfalls gleichzeitig zu behandeln und Gewebeproben zu entnehmen. Winzige Kameras übertragen das Bild auf hochauflösende Monitore, so dass wir nicht nur untersuchen können, sondern auch direkt Eingriffe vornehmen können. Durch winzige Schnitte können im Bedarfsfall weitere Instrumente zum Einsatz kommen. Man spricht daher auch von der “Schlüsselloch-Technologie”.

BÖSARTIGE ERKRANKUNGEN - und wie es bei Ihnen gar nicht erst soweit kommt

Durch Vorsorgeuntersuchungen, wie der Darmspiegelung (Koloskopie), können sowohl die Vorstufen von Darmkrebs, die sog. Schleimhautpolypen oder Adenome, als auch Darmkrebs selbst erkannt werden. Adenome lassen sich unmittelbar bei der Darmspiegelung entfernen, sodass sich Krebs gar nicht erst entwickeln kann. Wird bei der Darmspiegelung Darmkrebs im Frühstadium erkannt, bestehen gute Chancen, dass die Krankheit durch eine Operation geheilt werden kann.


_DSC6394.jpg

MASTDARMSPIEGELUNG
(REKTOSKOPIE)

Bei der Rektoskopie werden die letzten 20-30cm des Dickdarmes mit einem Endoskop untersucht. Es handelt sich um eine schmerzfreie, aber wichtige Untersuchung, da die meisten aller Dickdarm- und Enddarmerkrankungen sich in diesem Darmabschnitt finden. Sie dauert nur wenige Minuten und ist sinnvoll zur Abklärung, Diagnose und/oder Therapie verschiedener Probleme wie Blut im Stuhl, Verstopfung, Schleim im Stuhl, Hämorrhoiden, Polypen im Mastdarm, Ausschluss von Engstellen (Stenosen) und Ausstülpungen der Darmwand (Divertikeln).

Die Untersuchung kann ein leichtes Druckgefühl im Darm auslösen und ist völlig schmerzfrei. Dennoch kann sie natürlich auf Wunsch des Patienten unter leichter Betäubung durchgeführt werden.

_DSC6135.jpg

Enddarmspiegelung
(Rektosigmoidoskopie)

Bei dieser Form der Dickdarmspiegelung werden die letzten 30 bis 60 cm des Dickdarmes sowie des Enddarmes inklusive des Afters mit einem Endoskop auf krankhafte Veränderungen untersucht.

Bei der sogenannten “kleinen Darmspiegelung” können wir, wenn notwendig, direkt Gewebeproben entnehmen und Polypen entfernen. In der Regel dauert die Untersuchung nur wenige Minuten und wird unter leichter Betäubung durchgeführt.

_DSC6159.jpg

UNTERSUCHUNG DES AFTERS
(PROKTOSKOPIE)

Die Proktoskopie ist eine schmerzfreie, komplikationsarme Möglichkeit, im Enddarm Hämorrhoiden, Analfissuren, Analfisteln- und abszesse sowie Tumore und Polypen festzustellen und gegebenenfalls gleich zu behandeln.

Eine Proktoskopie mag von manchen Patienten als leicht unangenehm empfunden werden, nichtsdestotrotz werden Sie die Untersuchung nicht als schmerzhaft empfinden. Darüberhinaus ist sie innerhalb weniger Minuten wieder vorüber. Auch muss der Patient weder abführen noch nüchtern sein und benötigt auch keine Beruhigungs- oder Schlafmittel. Der Vorteil ist, dass Sie direkt nach der Untersuchung sofort wieder Ihrem normalen Tagesablauf nachgehen können.

_DSC6598.jpg

MAGENSPIEGELUNG (GASTROSKOPIE oder Ösophago-Gastro-Duodenoskopie)

Bei dieser Untersuchung wird die Speiseröhre (Ösophagus), der Magen und der Zwölffingerdarm (Duodenum) von innen mit einem flexiblen Gastroskop vorsichtig untersucht. Bei Bedarf können wir Gewebeproben entnehmen oder Polypen entfernen.

Es erfolgt eine detaillierte Untersuchung des Ösophagus (Refluxerkrankung, Barrett Ösophagus), des Magens (Gastritis, Magengeschwür, Helicobacter pylori) sowie des Dünndarms (Dünndarmulcus, Zöliakie).

Die Untersuchung führen wir in unserer Praxisklinik ambulant unter lokaler Betäubung oder, auf Wunsch des Patienten, auch unter einer kurzen Narkose durch.

_DSC6143-2.jpg

DARMSPIEGELUNG & DARMKREBS-VORSORGE
(KOLOSKOPIE)

Die Darmspiegelung ist die wichtigste und zuverlässigste Untersuchung zur Erkennung von Darmkrebs. Wir können mit ihr aber auch weitere Erkrankungen erkennen, wie Entzündungen, Durchblutungsstörungen oder Ausstülpungen des Darms, sogenannte Divertikel. Wir können direkt während der Untersuchung Polypen entfernen, Gewebeproben entnehmen und damit das Darmkrebsrisiko signifikant senken.

Bei der Darmspiegelung handelt es sich um eine wirklich wichtige Untersuchung, für die Sie sich allerdings etwas Zeit & Ruhe nehmen dürfen. Am Tag vor der Untersuchung muss der Darm gereinigt werden, die Untersuchung selbst wird unter leichter Narkose in unserer Praxisklinik durchgeführt. In der Regel geht es Ihnen kurz nach dem Eingriff bereits wieder gut, Sie sollten sich dennoch von einer Begleitperson abholen lassen und sich an diesem Tag zuhause Ruhe gönnen.

_DSC6547.jpg

Polypenentfernung
(endoskopische Polypektomie)

Darmkrebs entwickelt sich in der Regel fast immer aus anfänglich gutartigen Polypen, die wir im Rahmen einer Darmspiegelung entfernen. Anschließend werden sie histologisch im Labor untersucht.

Die Polypen werden mit einer Diathermieschlinge abgetragen, die der Chirurg mit dem Endoskop zusammen einführt. Dabei wird der Polyp an der Basis mit der Schlinge erfasst und anschließend abgetrennt und verödet.

Schwierige Situationen zusammen meistern

 
IMG_3664.jpg

PROKTOLOGIE

in schwierigen Situationen VERTRAUEN KÖNNEN

Es gibt Situationen im Leben, in denen man sich wirklich unbehaglich fühlt. Über proktologische Probleme zu sprechen ist mit großer Sicherheit eines davon.

Das wissen wir. Nicht nur Sie, eigentlich jeden, begleiten dabei Unsicherheit und Schamgefühle. Viele warten daher unnötig lange bis sie medizinische Hilfe in Anspruch nehmen. Dabei lassen sich proktologische Probleme häufig erfolgreich und ohne OP behandeln. Warten Sie daher nicht und vereinbaren Sie einen Termin bei uns. Keine Sorge. Wir nehmen uns Zeit, klären auf, sorgen für eine ruhige Atmosphäre und therapieren effektiv und schonend.

Bitte scheuen Sie bei anhaltenden proktologischen Beschwerden, Blut im Stuhl oder auf dem Toilettenpapier nicht den Besuch bei uns. In einer entspannten Atmosphäre gewinnen wir durch schonende und moderne Verfahren Gewissheit, dass nichts Schlimmeres vorliegt und bereiten den Problemen ein Ende.

IMG_4760.jpg

ENTZÜNDLICHE erkrankungen - durch minimal invasive Eingriffe schonend behandeln

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen unterscheiden sich von anderen Darmer-krankungen durch wiederkehrende und teils anhaltende, kontinuierliche Krankheitsschübe.

Je nach Beschwerden beraten wir Sie zu Ernährung, Vorbeugung oder verschreiben Medikamente, die Ihre Symptome lindern.

COLITIS ULCEROSA
DIVERTIKULITIS
MORBUS CROHN

IMG_4776.jpg

FUNKTIONELLE ERKRANKUNGEN - durch minimal invasive Eingriffe schonend behandeln

Wichtig für eine möglichst schonende, erfolgreiche Behandlung ist, frühzeitig zum Arzt zu gehen. Je nach Patient und Krankheitsgeschichte bieten sich verschiedene Operationsmethoden an, die wir gemeinsam mit Ihnen besprechen.

Alle haben jedoch eines gemeinsam: sie sind durch minimal-invasive Technologien schonend und befreien Sie von Ihren Beschwerden.

ANALE INKONTINENZSTÖRUNGEN
RECTOCELE
REKTUMPROLAPS

IMG_4821.jpg

Proktologische Erkrankungen

Sämtliche proktologischen Erkrankungen können von uns je nach Stadium sehr schonend chirurgisch therapiert werden. Die Eingriffe werden in der Regel ambulant durchgeführt, so dass Sie noch am gleichen Tag nach Hause können und innerhalb kurzer Zeit beschwerdefrei sind.

HÄMORRHOIDALLEIDEN - mehr Infos
ANALVENENTHROMBOSE
ANALFISSUR
ANALABSZESS
ANALFISTEL
AKNE INVERSA
SINUS PILONIDALIS
CONDYLOMATA ACCUMINATA

 
IMG_4795-2.jpg

HÄMORRHOIDALLEIDEN

Hämorrhoiden sind das häufigste proktologische Problem. Die gute Nachricht: Sie lassen sich häufig erfolgreich ohne OP behandeln.

Verschiedene Ursachen wie harter Stuhlgang, Schwangerschaft, Bindegewebsschwäche, Übergewicht, zu wenig Bewegung oder eine sitzende Tätigkeit können zu einer Vergrößerung und Verlagerung der Hämorrhidalpolster führen - verbunden mit Blutungen, Juckreiz und Schmerzen.

Unter diesen Problemen leiden mehr Menschen als Sie vermutlich denken, egal welchen Alters. Bis zu einem gewissen Grad können Sie sich selbst helfen. Darüberhinaus behandeln wir Hämorrhoidalleiden schonend nach den neuesten Methoden. Minimal invasiv, sicher, schnell, effektiv und schmerzfrei.

Mehr Infos finden Sie hier.

IMG_4777.jpg

OPERATIVE BEHANDLUNG DES RECTUMPROLAPS (MASTDARM-/ENDDARMVORFALL)

Viele Ursachen können zu einem Analprolaps führen. Wichtig für eine möglichst schonende, erfolgreiche Behandlung ist, frühzeitig zum Arzt zu gehen. Je nach Patient und Krankheitsgeschichte bieten sich verschiedene Operationsmethoden an, die wir gemeinsam mit Ihnen besprechen. Alle haben jedoch eines gemeinsam: dieses Problem sind Sie danach dauerhaft los.

IMG_4794.jpg

Je früher, umso besser

… sind die Erfolgschancen und umso unwahrscheinlicher sind auftretende Komplikationen. Warten Sie bitte nicht, bis Sie mit Ihren Beschwerden zum Arzt gehen.

Terminvereinbarung:

Rufen Sie uns an: 0 61 51 _ 2 47 56 oder schreiben Sie uns eine Email: INFO@PRAXISKLINIK-STRACK.DE

 
 

Bewusst kleines Team mit einer hoheN Spezialisierung für optimale ergebnisse

Ambulante & stationäre Operationen in einer intimen Atmosphäre, die persönlich und vertraut ist

4 helle, großzügige, modern eingerichtete Einzelzimmer mit direkt angeschlossenem Bad

Sicherheit durch modernes Klinikumfeld & hohe qualitätsstandards

Medizintechnische Geräte auf höchstem Niveau

fürsorgliche betreuung mit Zeit & Ruhe

Chirurgische Kompetenz seit über 20 Jahren

sanfte, sichere Narkose

 
F8E74E3E-A2CF-4335-A7FF-03C18737D305.JPG